AUFKLÄRUNG MULESING
 

Das Mulesing (das Entfernen der Haut rund um den Schwanz) an den Merino-Schafen ist ein viel diskutiertes Thema.
Nach eigenen Abklärungen mit dem Hersteller der Merino-Produkte in Christchurch, Neuseeland, kann ich versichern, dass die Wolle und das daraus gewonnene Öl von gesunden und nicht gequälten Schafen stammt.

Seit 1. Oktober 2018 wurde die Hautentfernung der Schafe in ganz Neuseeland strikte verboten. Somit kann ich versichern, dass die Schafe der Zulieferer nicht gequält werden.

Mehr dazu finden Sie im untenstehenden Zeitungsbericht   (in Englisch)

https://www.farmonline.com.au/story/5635654/new-zealand-bans-mulesing/